Mohn-Kirsch Kuchen

  • 550g vegane und glutenfreie Backmischung
  • 100g Margarine, 220ml Pflanzenmilch (Mandelmilch) und 150g Sauerkirschen hinzugeben
  • ergibt ca. 12 Stück
  • WIE ES SCHMECKT: Ein wunderbar saftiger Mohn-Kirsch Kuchen. Niemand wird denken, dass er glutenfrei und vegan ist.
  • geeignet für alle mit Glutenunverträglichkeit, Laktoseintoleranz, Allergien gegen Eier, Weizen, Dinkel, Roggen, Sojaprodukte, Nüsse
  • spare 4%: bestelle zwei Backmischungen

5,40 €

9,81 € / kg
  • 0,55 kg
  • Vorrätig
  • Versandfertig in 2-4 Tage1

Z U B E R E I T U N G

_____

glutenfrei und vegan backen mit Margarine und laktosefeier Milch

MOHN-KIRSCH KUCHEN

 

Für den Mohn-Kirsch Kuchen benötigst du folgende Zutaten:

  • 100g weiche Pflanzenmargarine
  • 220ml pflanzliche Milch (z. B. Hafermilch, Mandelmilch)
  • 150g Sauerkirschen, abgetropft
  • 1 x taste my cake Mohn-Kirsch Kuchen Backmischung

 

Und so einfach geht's:

Deinen Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Eine Springform (22cm Ø) mit Backpapier auslegen. Dazu einfach den Boden der Form mit Backpapier auslegen, den Ring der Springform darüber stülpen und verschließen.

Nun die taste my cake Mohn-Kirsch Kuchen Backmischung in eine Rührschüssel füllen. 

Zur Backmischung 100g Margarine und 220ml pflanzliche Milch hinzugeben. Wir verwenden sehr gerhen Mandelmilch oder Reismilch. Mit dem Handrührgerät alles zu einem glatten Teig verrühren.

WICHTIG: Die Margarine sollte schön weich sein, damit ein geschmeidiger Teig ensteht. Ist sie noch zu hart, dann einfach ein paar Sekunden in der Mikrowelle weich werden lassen.

Die Sauerkirschen aus dem Glas holen und in einem Sieb abtropfen lassen. Die Kirschen unter den Teig heben und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (22cm Ø) füllen und glatt streichen. 

Den Kuchen in den vorgeheizten Backofen schieben und für 30 Minuten bei 180°C Umluft backen. 

Nach dem Backen:

Den Kuchen aus dem Backofen holen und noch in der Form ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Dann aus der Form holen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. 

Für die Glasur die Glasurmischung mit 2 - 3 EL Wasser zu einer geschmeidigen Glasur verrühren. Wir empfehlen anstatt Wasser, frisch gepressten Zitronensaft zu verwenden, das lässt den Kuchen schön fruchtig frisch schmecken. Den Kuchen mit der Glasur bestreichen und  trocknen lassen (dauert ca. 30 Minuten) und dann GENIESSEN. 

glutenfreie und vegane Backmischung für einen Mohn-Kirsch Kuchen mit Zuckerglasur aus Zitronensaft

UNSERE TIPPS

 

EINFRIEREN:

Du kannst unseren Mohn-Kirsch Kuchen bis zu 2 Monate einfrieren. Dazu den Kuchen mit der Glasur vollständig auskühlen lassen und noch am Backtag in ca. 12 Stücke schneiden und in gefrier geeignete und verschließbare Schüsseln setzen und einfrieren.

Zum Auftauen einfach so viele Stücke aus dem gefrier holen, wie du essen möchtest. Die Stücke auf einem Teller ca. 1 Stunde bei Zimmertemperatur auftauen lassen.

 

NON-VEGAN-VARIANTE:

Du möchtest nicht auf Eier und Milch verzichten? Kein Problem, Du kannst den Kuchen auch als nicht vegane Variante backen.

Dazu benötigst Du:

  • 1 x taste my cake Mohn-Kirsch Kuchen Backmischung
  • 2 Eier (Größe M)
  • 200ml (pflanzliche) Milch (also 20ml weniger als im veganen Rezept angegeben)
  • 100g weiche Butter oder Margarine
  • 150g Sauerkirschen, abgetropft.

Backanleitung:

Backmischung mit 2 Eiern, 200ml (pflanzlicher) Milch und 100g weicher Butter oder Margarine zu einem glatten Teig verrühren.

Die Sauerkirschen aus dem Glas holen und in einem Sieb abtropfen lassen. 150g Kirschen unter den Teig heben und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (22cm Ø) füllen und glatt streichen. 

Den Kuchen in den vorgeheizten Backofen schieben und für 30 Minuten bei 180°C Umluft backen. 

Nach dem Backen:

Den Kuchen aus dem Backofen holen und noch in der Form ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Dann aus der Form holen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. 

Für die Glasur die Glasurmischung mit 2 - 3 EL Wasser zu einer geschmeidigen Glasur verrühren. Wir empfehlen anstatt Wasser, frisch gepressten Zitronensaft zu verwenden, das lässt den Kuchen schön fruchtig frisch schmecken. Den Kuchen mit der Glasur bestreichen und  trocknen lassen (dauert ca. 30 Minuten) und dann GENIESSEN.

 

AUFBEWAHRUNG:

Den Kuchen kannst du in einem geschlossenen Behälter ca. 2 bis 3 Tage aufbewahren. 

D A S  W I R S T  D U  A U C H  L I E B E N

_____

glutenfreie und vegane Backmischung für einen Choco Chip Cookies

choco Chip cookies

glutenfreie und vegane Backmischung für einen Himbeer-Schokoladen Kuchen

Himbeer-SChoko Kuchen