REZEPT: WINTERLICHER Orangen-SCHOKOKUCHEN

_____

GLUTENFREI & VEGAN

Es gibt kaum eine bessere Kombination als Schokolade und Orange. Diese zwei Zutaten ergänzen sich perfekt und bilden eine kleine Symphonie im Mund. Hier für Euch das Rezept des Klassikers, natürlich glutenfrei und vegan.  

glutenfreier und veganer Himbeer-Schokoladen Kuchen, laktosefrei, weizenfrei mit Orangen

DAS BENÖTIGST DU:

glutenfreier und veganer Himbeer-Schokoladen Kuchen, laktosefrei, weizenfrei mit Orangen

Für den Kuchen

  1. Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  2. Die Orangen filetieren und in 1 cm große Stücke schneiden. Den Saft der Orangen auffangen.
  3. Die Backmischung Himbeer-Schokokuchen wie HIER oder auf der Packung beschrieben zubereiten. Lediglich die Himbeeren durch die Orangenstücke und den aufgefangenen Orangensaft ersetzen. Dazu die Backmischung mit Zimt, Rum, Margarine und pflanzliche Milch zu einem glatten Teig verrühren.
  4. Die Orangenstücke und den aufgefangenen Orangensaft unter den Teig heben. Alles in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (20cm Ø) füllen und glatt streichen.
  5. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft 30 - 35 Minuten backen. 
glutenfreier und veganer Himbeer-Schokoladen Kuchen, laktosefrei, weizenfrei mit Orangen

Für Die Dekoration

  1. Während der Kuchen im Ofen ist, die Mandarinen waschen und in Scheiben schneiden.
  2. Den Zucker mit 100ml Wasser in einer Pfanne zum Kochen bringen. Wenn der Zucker sich aufgelöst hat, die Mandarinenscheiben dazugeben und jeweils 5 Minuten von jeder Seite im Zuckersud köcheln lassen. 
  3. Die Mandarinenscheiben aus dem Sud nehmen und in eine mit Backpapier ausgelegte Form legen. Im Backofen bei 180°C ca. 5 Minuten backen. Dann die Scheiben wenden und erneut 5 Minuten weiterbacken.
  4. Für die Glasur, die Glasurmischung mit 2 - 3 EL Wasser verrühren bis eine geschmeidige Kakaoglasur entstanden ist. Den Kuchen mit der Glasur bestreichen und ca. 30 Minuten trocknen lassen.

  5. Die Mandarinenscheiben auf dem Kuchen verteilen und genießen.